PARTNER für
kommunale
Dienstleistungen

2003 wurde von Johann und Johannes Brauchart die damalige Brauchart OEG gegründet. 2007 ist Ewald Brauchart als Dritter im Bunde zum Familienunternehmen dazu gestoßen. 2014 wurde aus der Brauchart OG (OEG) nun die BJE GmbH wie sie in jetziger Form vorzufinden ist.

Als zweiköpfiges Unternehmen gestartet, war bald klar, dass weitere Personen notwendig waren, um den Dienstleistungsbereich, der geboten wurde, abzudecken.
Dies war der Startschuss für die Zusammenarbeit des Vaters mit seinen beiden Söhnen. Die Leidenschaft für "außergewöhnliche" Maschinen und Tätigkeiten führte uns recht bald zu Arbeiten wie der Trassenfreihaltung und dem Lichtraumschnitt.

Durch präzises Arbeiten können wir langjährige Zusammenarbeiten mit Institutionen wie zB. der ÖBB, der STEWEAG und der ASFINAG vorweisen. Unsere Erfahrung und die optimierten Maschinen ermöglichen uns eine rasche und reibungslose Abwicklung der von uns angebotenen Arbeiten.

 

 

UNSERE MASCHINEN

 

NEU: Selbstfahrender Auslegemäher

mulcher maeher ILFS 1500 1Hersteller/Type: Energreen ILFS 1500
Technische Daten: 14 000 kg , 4 Zylinder Deutz TCD 4,1 LO4 Dieselmotor, 155PS/115KW, 4x4 Antrieb , 40 kmh
Besonderheit: Drehgelenk für Arbeiten in Vor- und Retourfahrt (mind. 25% Zeitersparnis)  //  dank drehbarer Kabine unübertroffene Sicht auf die Arbeitsgeräte // Allradantrieb und 4- Rad- Lenkung ergeben beste Wendigkeit auf engstem Raum
Einsatzbereiche: Mulcharbeiten (Hohlwegen, Gräben, Wasserläufen, Böschungen, Banketten) // Lichtraumschnitt (Autobahnen, Bundesstraßen, Gemeindestraßen, Windschutzanlagen, Au- und Waldwegen und zum Ausschneiden von Hohlwegen)
Anbaugeräte: Schlegelmulcher  150cm breit für Gras und Gestrüpp bis zu einen Durchmesser von 5 cm //  Dreipunktauslegemulcher mit 180 cm Breite für Gras und Gestrüpp bis zu einen Durchmesser von 5 cm // Forstmulcher mit 125 cm Breite für Gestrüpp bis zu einen Durchmesser von 15 cm  // Astschneider mit 240 cm Breite für Seiten- und Hochschnitt (Lichtraumprofil) bis zu einen Durchmesser von 15 cm (und 12,5m hoch)

 

 

Geräteträger-Schreitbagger

Menzi Muck A111Hersteller/Type: Menzi Muck A111 (14,5t)
Technische Daten: Länge: 5610 mm // Breite: 2.445 mm // Höhe: 2.753 mm  //  Bodenfreiheit: 1.640 mm //  Eigenmasse: 13.800 kg
Motor: JOHN DEERE 4045 HF 275, wassergekühlter 4-Zylinder Common Rail-Turbodiesel mit Ladeluftkühlung und elektrohydraulisch geregelten Lüfterantrieb // Leistung: 104 kW
Antrieb: Hydrostatischer Zweistufen-Antrieb auf alle vier Räder wirkend, zusätzlich Schreitbeine.
Hydrauliksystem: Elektronisch geregeltes, lasterfassendes Dreikreis-Hydrauliksystem für Fahrantrieb, Arbeitshydraulik und Forstmulcher (oder ähnliches)
Besonderheiten: Knickgelenkter, geländegängiger und bodenschonender Rad-Schreitbagger //  Allradfahren mit Allradantrieb //   Zusätzliches stoßen und ziehen mittels Schreitfuß, zur Unterstützung //  Das Gerät kann im steilstem Gelände eingesetzt werden
Option: Seilwinde. Ausgerüstet mit Löffel/Mulcher, Baumschere etc., kann diese Maschine auch für Forstwege-, Kommunal- und Sonderarbeiten aller Art eingesetzt werden.
Einsatzbereiche: Einsatz auf Hanglagen mit bis zu 60° Steilheit // Forstmulchen (Fräsen von Bäumen, Baumstümpfen, Gestrüpp und Astmaterial)  //  Baumschere (Schnittgriffi)  //  Forstzange (für Sicherung bei Schlägerungen neben Straßen und Leitungen) // Grabungsarbeiten im unzugänglichen Gelände möglich.
Anbaugeräte: Forstmulcher  //  Baumschere  //  Forstzange // Löffelsatz

 

 

Traktor

traktorHersteller/Type: NEWHOLLAND T6020 ELITE
Technische Daten: 5.400 kg // 4 Zylinder 4,5l // 143 PS/105 KW // Allradantrieb // 40 kmh
Einsatzbereiche: Arbeiten mit der Seilwinde 8,5t // Mulcharbeiten mit Front und Seitenschlegelmulcher  //  Holzbringung mit einer Rückezange  //  Schneeräumarbeiten
Anbaugeräte: Frontschlegelmulcher 300 cm Breite für Gras und Gestrüpp bis zu einen Durchmesser von 5 cm //  Seitenschlegelmulcher 180 cm Breite für Gras und Gestrüpp bis zu einen Durchmesser von 5 cm // Funkseilwinde 8,5t zum Sichern und Bringung von Bäumen  // Rückezange von Binderberger mit Rotator zur Bringung von Langholz //  Gutzwiller Hydraulik-Planierschild für Planierarbeiten auf Forststraßen und Plätzen

 

 

Funkferngesteuerter Raupenmulcher

robogreenHersteller/Type: Robogreen
Technische Daten: 1150 kg // 3 Zylinder, Yanmar Dieselmotor // 40PS (30KW)
Besonderheit: Mulchen in schlecht befahrbarem Gelände und an Steigungen mit bis 55° // geringe Transportabmessungen (1,4 x 2,7m mit Anbaugerät) // Hydrostatischer Antrieb für bis zu 7km/h Arbeitsgeschwindigkeit //
Einsatzbereiche: Mulchen von Gras und Gestrüpp in schwierigsten Arbeitssituationen
Anbaugeräte: Schlegelmulcher (160kg) für Gras und Gestrüpp bis zu einen Durchmesser von 3 cm // Forstmulcher (380kg) für Gestrüpp bis zu einen Durchmesser von 9 cm

Zurück nach oben